Schlechter Schlaf und die Folgen von Schlafmangel

Sie leiden unter Schlafmangel? Schlechter Schlaf muss nicht sein. Dieser Ratgeber hilft Ihnen, Ihre Schlafprobleme in den Griff zu bekommenfolgen von schlafmangel

Rund 12 Millionen Menschen in Deutschland leiden unter gravierenden Behandlungsbedürftigen Schlafbeschwerden.

Außerdem werden hierzulande mehr als vierzig Prozent der Bevölkerung des Öfteren von Einschlaf-und Durchschlafschwierigkeiten um ihre Nachtruhe gebracht. 90 Prozent der Berufstätigen würden gerne morgens ein wenig länger schlafen.

Man schätzt, dass ein Drittel der Bürger in Deutschland unter dauerndem Schlafmangel leiden. Aufgrund von chronischem Schlafmangel bekommen ca. 15 Mio. Bundesbürger entsprechende Medikamente verschrieben.

Schlechter Schlaf hat Auswirkungen auf unser Verhalten

Diese Fakten geben wirklich allen Grund zur Besorgnis. Denn ausreichender und natürlicher Schlaf ist unbedingt nötig, wenn man sich vor Augen führt, welchen Einfluss schlechter Schlaf auf unser Verhalten im Arbeitsleben, Straßenverkehr und unser gesundheitliches Wohlbefinden hat.

Außerdem wirken sich Schlafstörungen in nicht unerheblichem Ausmaß auf die Psyche aus. Unausgeschlafene Menschen reagieren meist gereizt. Ständige Gereiztheit kann sogar Beziehungen ruinieren.

Die Folgen von Schlafmangel nicht unterschätzen

Menschen, die schlecht schlafen sind anfälliger für Depressionen. Auch die Ursache von Übergewicht kann mit Schlafproblemen in Verbindung stehen. Weil oftmals bei Schlafstörungen während der Nacht der Weg unmittelbar zum Kühlschrank führt.

Des Öfteren kann Schlaflosigkeit gefährlich werden, wenn der Körper Symptome wie hohen Blutdruck, Herz-Kreislaufbeschwerden bzw. Diabetes entwickelt.

Schlafmangel bzw. schlechter Schlaf muss kein unabänderliches Schicksal sein

Der ein oder andere wünscht sich seit Jahren wieder mal gut zu schlafen, legt aber keinen Wert auf fachkundige Unterstützung. Dies ist jedoch vollkommen falsch. Da Schlafstörungen mittlerweile relativ gut behandelbar sind. Man muss sich nur erkundigen, wo man Hilfe findet und über die verschiedenen Möglichkeiten informieren.

Dieses Ratgeber-E-Book zeigt Ihnen, wie sie leichteren als auch stärkeren Schlafbeschwerden entgegnen. Es informiert den Leser und gibt viele wertvolle Tipps, um Menschen mit Schlafstörungen wieder zur wohlverdienten Nachtruhe zu verhelfen.

In diesem bemerkenswerten Ratgeber erfahren Sie:

    • Grundlegendes über den Schlaf und die verschiedenen Schlafphasen
    • Wie hoch der Schlafbedarf des Menschen ist
    • Was uns am Schlafen hindert
    • Wenn Sie nicht zur Ruhe kommen können
    • Welche Auswirkungen Schlafmangel hat
    • Natürliche Hilfen
    • Schonende Behandlungstechniken
    • Hausmittel gegen Schlafstörungen
    • Akupunktur bei Schlafmangel
    • Homöopathische Heilmittel
    • Was bei Schlaftabletten zu beachten ist
    • Die Behandlung mit Alpha-Wellen
    • Die Wirkungsweise von Aminosäuren
    • 19 hilfreiche Ratschläge für guten, gesunden Schlaf
    • …. und noch eine ganze Menge mehr!

Tun Sie etwas gegen Ihre Schlafstörungen mithilfe dieses einzigartigen Ratgebers, der auch bei Amazon als Hörbuch erhältlich ist.

folgen von schlafmangel

schlechter schlaf